Neue Version 4.13.1 der Webanalyse-Software Matomo erschienen

Die Webanalyse-Software Matomo ist in der neuen Version 4.13.1 erschienen. Die neue Version behebt Probleme im Zusammenspiel mit PHP 8.2 und bringt kleinere Performance-Verbesserungen in der BenutzeroberflÀche.

Die Ausgabe 4.13.1 ist das erste Service-Release des 4.13 Zweigs. Sie behebt insbesondere kleinere Probleme, die bei der VorgĂ€ngerversion bei einem Betrieb unter PHP 8.2 aufgetreten waren. Daneben wurden die Übersetzungen aktualisiert und vervollstĂ€ndigt und die Entwickler haben die Performance der Software verbessert, z.B. bei der Generierung von Sparkline-Diagrammen in der BenutzeroberflĂ€che fĂŒr Administratoren.

Die neue Version lĂ€sst sich einfach und bequem ĂŒber die AdministrationsoberflĂ€che installieren. Bei dem Update werden keine Änderungen an der Datenbank-Struktur vorgenommen. Trotzdem wird natĂŒrlich ein vorheriges Backup dringend empfohlen.

Matomo gilt als Datenschutz-freundliche Alternative zum Branchenprimus Google Analytics. Die Möglichkeit Matomo selbst auf einem eigenen Server zu betreiben (self hosted) und bei Bedarf Datenschutz-konform konfigurieren zu können, macht die Software insbesondere beliebt bei öffentlichen Einrichtungen und Unternehmen, die auf Sicherheit und PrivatsphĂ€re RĂŒcksicht nehmen mĂŒssen oder wollen./p>

Mehr Informationen

zurĂŒck zur News-Übersicht